Praktischer Luftentfeuchter für das Auto

Mit einem Luftentfeuchter im Auto, welcher speziell für den Einsatz in Fahrzeugen entwickelt wurde, können Sie dauerhaft das Luftfeuchtigkeitsniveau in Ihrem Auto gering halten. Besonders in der nassen und kalten Jahreszeit steigt die Luftfeuchte in den Fahrzeugen und äußerst sich durch anhaltend beschlagene Scheiben. Darüber hinaus fühlen sich die Sitze und die Atmosphäre im Auto klamm und unangenehm an. Ein Luftentfeuchter macht die Scheiben dauerhaft frei und zieht die Feuchte wie ein Magnet aus der Raumluft des Autos. Im Innenraum des Fahrzeuges wird auf diese Weise nicht nur die Ausbildung von Schimmel, sondern auch schädlicher Rost und unschöne Stockflecken verhindert. Darüber hinaus kann ein moderiger und lästiger Geruch im inneren Bereich des Autos gar nicht aufkommen und dieses verpesten.

Innenraum eines Autos

Luftentfeuchter gegen das Eis im Auto

Luftentfeuchter Auto

Vor allem in den nasskalten Wintermonaten ist die Luftfeuchtigkeit ein leidiges Übel und die Ursache für einen immer wiederkehrenden Kampf dagegen. Wenn im Morgengrauen das Auto vom Eis freigekratzt werden muss, fängt der Tag extrem nervig an und die Laune sinkt in den Keller. Wenn sich diese Feuchtigkeit bereits im Wageninneren verteilt und dort festgesetzt hat, wird die Sache extrem ungemütlich. Da die Innenscheibe im Auto eine Krümmung innehat, ist es sehr schwierig bis fast unmöglich, den Innenbereich im Auto komplett vom unerwünschten Eis zu befreien. Falls es mit einem mühevollen Einsatz doch gelingt, das störende Eis abzukratzen, fällt das meiste als kristallisierter Eisstaub wieder in den Autoinnenraum, verdampft anschließend und schlägt sich dann sofort erneut auf der Scheibe nieder. Ein mühseliger Kreislauf entsteht, der arbeits- und zeitaufwändig ist und die kostbaren Momente vor dem Arbeitsbeginn in Anspruch nimmt. Aus diesem Grund müssen Sie im Winter früher aufstehen und sich in der Kälte und der Dunkelheit abmühen, das Auto innen und außen von dem deplacierten Eis zu befreien. Mit einem nützlichen Luftentfeuchter für das Auto wird die Arbeit beim Eiskratzen vereinfacht und nachhaltig reduziert.

Wiederverwendbare Luftentfeuchter für das Auto

Um die Luftfeuchte im Fahrzeug permanent niedrig zu halten, gibt es diverse Luftentfeuchter für das Auto, die auf abweichenden Funktionsprinzipien aufgebaut sind. Sehr verbreitet sind feuchtigkeitsabsorbierende Kissen und Beutel, die mit einem Granulat gefüllt werden. Diese Produkte halten jahrelang und leisten treue Dienste. Die Luftfeuchtigkeit im Auto wird gründlich entfernt und beschlagene Scheiben dauerhaft verhindert. Ein leistungsfähiger Luftentfeuchter im Auto gibt gesundheitsschädigenden Schimmelpilzen, Keimen und Bakterien keine Chance, sich im Innenbereich des Fahrzeuges auszubreiten. Bei den wiederverwendbaren Luftentfeuchtern ist in der Regel ein gesonderter Indikator eingebaut, der Ihnen anzeigt, wann genau der Beutel oder das Kissen komplett mit Wasser gefüllt sind. Für die Entleerung der Vorrichtung wird diese entweder in die Mikrowelle oder auf eine Heizung gelegt und kann hier gründlich austrocknen. Ein Luftentfeuchter im Auto fördert die Gesundheit, für die ein trockener Innenraum extrem wichtig ist, da sich auf diese Weise in den vielen Ritzen, der Lüftung und in den Polstern keine Keime und Schimmelpilze ausbilden und anschließend schlagartig vermehren können.

Luftentfeuchter für ein Auto

Mehrzweck Luftentfeuchter

Beschlagene Scheiben sind nicht nur im Auto, sondern auch auf Booten und in Wohnwagen ein großes Problem. Der variable Luftentfeuchter kann nicht nur im Auto eingesetzt werden, sondern hilft auch Bootsbesitzern, Campern, Fahrern von Wohnmobilen und Wohnwagen, die oft mit der leidigen Feuchtigkeit und der schädlichen Nässe auf den Scheiben, den Fenstern und in den Polstern sowie in den Betten zu kämpfen haben. Da Boote und Wohnmobile oft länger nicht genutzt werden, kann sich hier die Feuchtigkeit ungestört verbreiten und zu großen Schäden und unangenehmen Geruchsentwicklungen führen. Ein Luftentfeuchter behebt dieses Problem dauerhaft und sorgt für ein angenehmes Ambiente in dem jeweiligen Fahrzeug, Boot oder Wohnwagen. Nicht nur ist dieser jahrelang einsetzbar, sondern auch sehr umweltfreundlich, da der Luftentfeuchter wiederverwendet werden kann. Der Entfeuchter tropft nicht, egal wie voll er ist. Ein spezieller Indikator zeigt Ihnen sofort an, wann die Vorrichtung voller Wasser ist, das entsorgt werden muss. Auf diese Weise haben Feuchtigkeit und beschlagene Scheiben dauerhaft keine Chance mehr in Ihrem Fahrzeug.

Luftentfeuchter in Garagen einsetzen

In Garagen, Tiefgaragen und sonstigen Abstellplätzen bildet sich schnell Luftfeuchte aus, die im Anschluss in das Auto eindringen kann. Deshalb ist ein Luftentfeuchter nicht nur für das Auto, sondern auch für die Garage ratsam. Durch die vorherrschenden Schwankungen bei den Temperaturen und der Feuchtigkeit der Umgebungsluft bildet sich schnell Kondenswasser aus, das für nachteilige Korrosion und schädlichen Rost an den Fahrzeugen sorgt. Speziell die Überwinterung von exklusiven und teuren Oldtimern in einer ungeheizten Garage wird so problematisch und kann zu kostenintensiven Schäden am Fahrzeug führen. Jedoch können auch während der warmen Sommermonate unliebsame Feuchtigkeitsschäden am Auto eintreten, wenn die Kondensfeuchtigkeit und eine extrem nasse Witterung den Fahrzeugen zusetzen. In diesem Fall schaffen Luftentfeuchter im Auto und für die Garage eine wirkungsvolle Abhilfe. Wenn elektronische Luftentfeuchter in der Garage eingesetzt werden, müssen diese für einen langfristigen Betrieb abgestimmt sein, der keine Aufsicht benötigt. Auf diese Weise können Sie es langanhaltend verhindern, dass sich Ihr Auto zu einem Feuchtbiotop entwickelt.